Fahrradgruppe aus Sondershausen weilte an der Mutter- Blutbuche am 22.06.2019

Unser Vorsitzender Dr. Heinz Scherzberg und Revierleiter Ralf Hubert begrüßten gemeinsam am 22.06.2019 eine Fahrradgruppe aus Sondershausen, die einmal mehr über die einheimische Mutter-Blutbuche erfahren wollten. Unser Verein steht für jedermann dazu bereit und gibt Auskunft über unsere Anliegen und touristischen Ziele. Auch wenn wir nicht durch hohe Fördermittel unterstützt werden – wie Natura 2000 Station – leistet unser Verein viele sehr wertvolle Beiträge zur touristischen Entwicklung. Dank sei hier an der Stelle gesagt an unsere privaten Spender!!!